Im September 2000 wurde mit zehn Personen der erste Shantychor in Norddeich gegründet. Innerhalb der letzten Jahre hat sich der Chor mit über 30 Mann zu einer Institution geformt, die aus dem ostfriesischen Nordseebad Norddeich nicht mehr wegzudenken ist.

Das umfangreiche Repertoire des Chores besteht aus über 100 Lieder von der Küste, der See, die Liebe der Matrosen und natürlich auch den Arbeitsliedern, den Shantyś. Mit diesen Seemannsliedern wird an die Zeit der Segelschiffahrt im 18. und 19. Jahrhundert erinnert.

In den letzten Jahren wurden pro Saison ca. 70 - 80 Auftritte absolviert welche die Sänger zu einem Shantychor zusammengeschweißt haben, obwohl... oder weil... auch manchmal menschliche und logistische Herausforderungen zu meistern waren.

Unter den zahlreichen Touristen in der Küstenregion und auch beim einheimischen Publikum hat sich schnell eine große Fangemeinde gebildet.

Im Jahr 2003 wurde die erste CD erfolgreich veröffentlicht, im Jahr 2005 die zweite und im Februar 2010 unsere dritte CD. Nach einer kleinen Schöpfungspause konnten wir dann im Jahre 2014 unsere vierte CD der Öffentlichkeit vorstellen.

Als gemeinnütziger Verein unterstützt der Norddeicher Shantychor 2000 e.V. mit regelmäßigen Sammlungen die DGzRS. So konnten bis heute über 45.000 Euro an „Die Seenotretter“ überwiesen werden. Da sich in unserem Chor neben einigen Norddeicher Fischern auch weitere Fahrensleute befinden, liegt uns die Zusammenarbeit mit der DGzRS besonders am Herzen.

Wir unterstützen aber auch noch weitere Institutionen mit Spenden oder auch unentgeltlichen Auftritten z. B. beim Haus Nazareth in Norddeich oder zum Strandgottesdienst. Selbstverständlich kommen auch die Kleinen nicht zu kurz. Mit regelmäßigen Besuchen und Spenden finanziert der Shantychor dem Kindergarten in Norddeich Musikinstrumente, damit die Kleinen bereits in frühester Kindheit musikalisch gefördert werden.

Ansonsten ist die stimmungsvolle, maritime Musik unserer Seemannslieder & Shantyś für uns in den letzten Jahren zum Markenzeichen geworden. Für alle Chormitglieder ist es während eines Auftrittes immer ein besonderes Erlebnis, wenn wir unseren Spaß und die Freude an unserer Musik auch an das Publikum weitergeben können.



Sie haben Fragen zu dieser Website oder möchten ein Kommentar dazu abgeben? Bitte schreiben Sie uns Ihre Anregungen und Meinung:

> >  Kontakt - Info  < <

Letzte Aktualisierung  am 19.11.2016